Freizeit-Tipps

Mittelalterliche Burgen, leckerer Wein und der Fundort der Himmelsscheibe

Das mittelalterlich geprägte Unstruttal

Das Städtchen Nebra liegt im landschaftlich reizvollen und geschichtsträchtigen Unstruttal an der "Straße der Romanik". Die Region ist geprägt durch die Tradition des über tausendjährigen Weinanbaus sowie den zahlreichen historischen Bauwerken wie Kirchen, Burgen und Schlössern.

Viele Burg- und Klosterruinen bieten sich für eine Entdeckungstour an. Hier kann man in Querfurt auf einer der größten Wehranlagen Deutschlands Burgherr sein oder leben wie Mönche im Mittelalter im Kloster Memleben.

Aktiv und Natur

Über dem Tal der Unstrut ist der Ausblick schon einmalig, denn unterhalb der Kleinstadt Nebra, bahnt sich der Fluss seinen Weg durch den felsigen Buntsandstein. Die Region bietet sich besonders für Wander- und Radtouren sowie zum Wasserwandern mit Kanu und Kajak an.

Naturliebhaber erleben hier eine Pflanzen- und Tierwelt mit mediterranen Charakter, wie beispielsweise 25 verschiedene wild wachsende Orchideen oder zahlreiche Fledermausarten.

Himmelswege

Der Mittelberg in der Nähe von Nebra ist der Fundort der weltberühmten "Himmelsscheibe" aus der Bronzezeit. Sie zeigt eine der ältesten Himmelsdarstellungen der Welt. Im multimedialen Besucherzentrum "Arche Nebra" lernen Besucher alles über Ihre Bedeutung und kommen in einer Planetariumsshow dem Universum ganz nah. Auch das Sonnenobservatorium in Goseck und die Grabanlage in Langeneichstädt verschaffen faszinierende Einblicke in längst vergangene Jahrtausende.

Freizeitangebote in und an der Jugendherberge

  • großes Außengelände mit Spielplatz
  • Aufenthaltsraum mit TV
  • großzügige Panorama-Terrasse
  • großer Grillplatz
  • Lagerfeuerstelle
  • Spielraum
  • Basketball- und Volleyballplatz
  • Bolz- und Fußballplatz
  • Tischtennisplatten (im Innen- und Außenbereich)
  • Billardtisch
  • Weinstube
  • preiswerter WLAN-Zugang
  • Disco

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • terrassenförmig angelegtes Erlebnisfreibad mit 90-Meter-Rutsche direkt nebenan
  • nahegelegene (Rad)Wanderwege
  • großer Fussballplatz
  • Burg- und Schlossruine Nebra
  • Trias-Ausstellung
  • Heimatstube & Hedwig-Courths-Mahler-Archiv
  • Kanu-, Fahrrad-, Schlauchbootverleih für Fahrten auf der Unstrut
  • Wanderwege durch die Weinberge

Ausflüge und Exkursionen

  • Bienenlehrpfad
  • Geologischer Lehrpfad (ca. 2 km)
  • Arche Nebra, Fundort der Himmelsscheibe und multimediales Besucherzentrum (ca. 5 km)
  • Grabanlage in Langeneichstädt (18km)
  • "lebendiges" Kloster und Erlebnistierpark in Memleben (ca. 8 km)
  • Schloss Burgscheidungen (ca. 10 km)
  • Europas größte Modelleisenbahn-Ausstellung in Wiehe (ca. 14,5 km)
  • Burg Querfurt (ca. 15 km)
  • Schloss Neuenburg in Freyburg (ca. 15 km)
  • Luftsport- & Glockenstadt Laucha (ca. 19 km)
  • Rotkäppchen- und Mumm-Sektkellerei in Freyburg (ca. 23 km)
  • Sommerrodelbahn, Minigolf, Irrgarten, Eckartsburg u.v.m. in Eckartsberga (ca. 25 km)
  • Sonnenobservatorium und Schloss in Goseck (ca. 33 km)
  • Stadt Naumburg mit Dom, mittelalterlicher Altstadt, Spaß- und Erlebnisbad (ca. 34 km)
  • Freizeitpark Belantis (ca. 60 km)
  • Radrouten

weiterlesen weniger anzeigen